0

Geöffnet von 10 bis 17 Uhr

Unterstüzung

Ein lebendiges Museum braucht die Unterstützung derjenigen, an die es sich wendet. Das Laténium ist eine öffentliche Institution, die hauptsächlich vom Kanton Neuenburg finanziert wird. Aber das Laténium ist auch auf die Unterstützung von Sponsoren und Einzelpersonen angewiesen, um seine Aktivitäten umsetzen zu können. Diese Unterstützung, ob ideeller oder finanzieller Art, ist sehr wichtig für uns! Sie können uns mit einer Spende an die Stiftung La Tène helfen, die die Entwicklung des Laténiums vorantreibt, fördert und unterstützt.

STIFTUNG LA TÈNE

Die Stiftung La Tène wurde am 19. Mai 1994 gegründet. Es handelt sich um eine privatrechtliche Einrichtung der Republik und des Kantons Neuenburg; ihr Präsident und die Mitglieder des Stiftungsrates werden vom Neuenburger Staatsrat ernannt.

Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung und die Aktivitäten des Laténiums voranzutreiben, zu fördern und zu unterstützen. Im Rahmen der ihr zur Verfügung stehenden Mittel, beteiligt sie sich insbesondere an den Betriebskosten und trägt ganz allgemeiner zur Erweiterung und Verbreitung der archäologischen Kenntnisse im Kanton Neuenburg bei.

www.fondationlatene.ch

Archéone

ArchéoNE, das ist… der Verein der Freunde des Laténiums und der Neuenburger Archäologie, wo sich Liebhaber der Vorgeschichtswissenschaften, Wissenschaftler und Freunde des Laténiums zur Auseinandersetzung mit vielfältigen Themen aus der Archäologie zusammenfinden. ArchéoNE ermöglicht seinen Mitgliedern die Zeitalter von der Vorgeschichte bis in die Moderne zu durchstreifen, um die Entwicklung des Menschen besser zu verstehen.

Mit seinen Aktivitäten möchte der Verein das Interesse des Publikums an der Archäologie im Allgemeinen und der Neuenburger Archäologie im Besonderen fördern. Der Verein unterstützt auch das Laténium, trägt zu seiner Bekanntmachung bei und fördert das reichhaltige archäologische Kulturerbe des Kantons Neuenburg, indem er zu seiner Erhaltung und Aufwertung beiträgt.

Treten Sie dem Verein bei und …

  •  besuchen Sie den Jahreszyklus von zwölf Vorträgen, die von anerkannten Forschern zu spannenden Themen zur Archäologie unserer Region, aber auch Europas, Afrikas, Asiens, Amerikas oder Ozeaniens gehalten werden
  •  sichern Sie sich freien Eintritt in das Laténium und seinen Ausstellungen
  • nehmen Sie an Exkursionen und Studienreisen zur Archäologie teil, die von Spezialisten geführt werden
  • erhalten Sie Informationen zur Aktualität des Laténiums, sowie persönliche Einladungen zu den Ausstellungsvernissagen
  • tragen Sie zur Belebung der Events im Laténium bei
  • profitieren Sie von Preissermässigungen auf die Bücherreihe « Archéologie neuchâteloise ».
  • Als Willkommensgeschenk erhält jedes Neumitglied ein Ausstellungsplakat.

Archéone

Bulletin d’adhésion