0

Das Latenium ist geschlossen

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Anfahrt

Öffnungszeiten des Museums

Dienstag-Sonntag, 10.00-17.00 Uhr.
Montags geschlossen.

Am 25. Dezember und 1. Januar bleibt das Laténium geschlossen.
Am Ostermontag und Pfingstmontag ist das Laténium geöffnet.

Archäologiepark

Freier Zutritt

Audioguide

Für die jenigen, die durch die Dauerausstellung geführt werden möchten, leihen Sie sich einen Audioguide ! In weniger als einer Stunde bekommen Sie 50’000 Jahre Geschichte erzählt!

Preis : CHF 5.-

UNESCO-Welterbe Ticket

Entdecken Sie faszinierende Schätze mit dem UNESCO-Welterbe Ticket!
Bestellen Sie Ihr Ticket online

Setzen Sie Ihren Besuch fort

Verlängern Sie Ihren Besuch und entdecken Sie Orte und Landschaften, die einen Bezug zu den Sammlungen des Laténiums haben.

EINTRITTSPREISE

Erwachsene CHF 9.-
Studierende, AHV/IV, Arbeitslose CHF 5.-
Kinder (von 7 bis 16 Jahre) CHF 4.-
Familien (2 Erwachsene und Kinder) CHF 20.-

Gruppenpreise, ab 10 Personen

Erwachsene CHF 6.-
Studierende, AHV/IV, Arbeitslose CHF 4.-
Kinder (von 7 bis 16 Jahre) CHF 2.-

Freier Eintritt

Am ersten Sonntag jeden Monats. Und an diesem Tag bieten wir um 11:00 Uhr eine kostenlose Führung auf Französisch an, die ein bestimmtes Objekt im Museum oder Park beleuchtet.

Schweizer Museumspass, Raiffeisen, ICOM, AMS, Kultur-GA, KulturLegi Caritas, Neuchâtel Tourist card, Karte der Neuenburger Museen,

Mitglied Archéone, Besitzer der Laténium-Münze (erhältlich an der Museumskasse).

Sternschnuppe-Karte, Betreuungs- und Begleitpersonen von Personen mit Behinderungen.

Anfahrt

Laténium
Parc et musée d’archéologie
Espace Paul Vouga
2068 Hauterive

Das Laténium befindet sich in Hauterive, am Ufer des Neuenburgersees (3 km vom Stadtzentrum Neuchâtel entfernt).

MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN

Mit der Bahn

Bahnhof SBB Neuchâtel, von dort mit der Seilbahn (Fun’ambule) bis zur Universität und mit der Buslinie 101 Richtung Marin, Haltestelle «Laténium».

Regionalbahnhof BLS St-Blaise-Lac und anschliessend 20 min Fussweg entlang des Seeufers bis zum Laténium.

Mit dem Bus

Buslinie 101, Haltestelle «Laténium»

Ondes vertes

Mit dem Schiff

Von Frühling bis Herbst ist die Fahrt von Neuchâtel nach Hauterive kostenlos. Bei der Rückfahrt sind die Fahrgäste eingeladen, ihre Museumseintrittskarte vorzulegen.

Schiffsfahrplan der Reederei Neuchâtel Morat

SANFTE MOBILITÄT

Fussweg entlang des Seeufers von Neuchâtel oder St-Blaise aus.

Eine Station «Neuchâtelroule» mit Fahrrädern steht im Hafen von Hauterive zur Verfügung (beim Osteingang des Archäologieparks).

www.neuchatelroule.ch

MIT DEM AUTO

Parkplatz am Hafen von Hauterive (gebührenpflichtig).

Vom 1. April bis 31. Oktober CHF 1.- / Stunde von 8.00 bis 18.00 Uhr

Vom 1. November bis 31. März CHF 0.50- / Stunde von 8.00 bis 18.00 Uhr

 Finden Sie uns auf Google Maps

VOUIPE & MARION GEISLER - Outside

Après avoir arpenté les moindres recoins du parc archéologique avec ses capteurs, Vouipe joue avec ces sons enregistrés pour composer une création sonore inédite, diffusée dans le musée. La danseuse Marion Geisler vient illustrer cette composition par une performance d’improvisation originale et déstructurée, aux rythmes des enregistrements et du coucher de soleil. Une collaboration spécialement travaillée pour l’occasion !

VOUIPE, live électro-instrumental dès 20h15
Pour clore cette l’édition 2021 du Laténium estival, Vouipe revient dans le parc pour proposer ses dernières créations, réunies dans l’album Lichen. À l’aide de ses capteurs, le musicien s’est isolé dans des recoins familiers quoiqu’oubliés afin de créer la base musicale d’une électro organique puissante et enivrante.

En introduction à la performance OUTSIDE, profitez d’une visite commentée par la directrice adjointe du Laténium dans l’espace de l’exposition « Des choses » à 18h et à 18h45. Dans l’observation de cas particuliers, Géraldine Delley vous fera saisir les limites fluctuantes entre nature et culture : un oursin transformé en objet d’une collection de curiosités, ou un fossile de coquillage dégagé sur un silex taillé en sont des exemples. À travers une scénographie organique, découvrez différents rapports qui lient les objets archéologiques à leur environnement.

Profitez du panorama des Alpes et de la terrasse du Café du Laténium pour vous restaurer durant la soirée.

Tarifs : 18.- / 11.- (enfants, Archéone, étudiant.e.s, AVS/AI, au chômage)
Réservation indispensable : inscriptions.latenium@ne.ch / 032 889 69 17 en précisant vos nom et prénom, votre no de téléphone et votre code postal.

Zeit : 19h30

Laténium estival

Du 13 juillet au 6 août, le Laténium proposera une programmation estivale surprenante pour vivre des moments de détente, d’émotions et de découvertes dans le cadre idyllique de son parc archéologique.

Zeit : Vom 10h00 bis zum 17h00

Prähistorischen Dorf

Nehmen Sie mit Ihrer Familie am Leben in einem prähistorischen Dorf teil! Im archäologischen Park des Museums können Sie mit Ihren Kindern am Bau eines Pfahlbauhauses mitwirken, Schmuck gestalten und mit Ton modellieren. Das Leben im Dorf wird von unseren kundigen Vermittlerinnen animiert.

 

Preise: CHF 5 pro Kind (inkl. Museumseintritt), Erwachsene frei (Museumseintritt nicht inbegriffen).

Bei Regen findet der Workshop in den im Park rekonstruierten Pfahlbauhäusern statt. Dadurch ist die Teilnehmerzahl, auch der erwachsenen Begleitpersonen, beschränkt und eine Voranmeldung unter 032 889 69 17 erforderlich.

Zeit : Vom 14h00 bis zum 16h30