Führungen

In einer modernen Museumsarchitektur werden Sie von unserem Guide anhand der Begegnung mit den archäologischen Funden durch die Zeit geführt. Die im Museum ausgestellten Fundobjekte veranschaulichen die Kunst, das Handwerk, die Glaubensvorstellungen und das Alltagsleben unserer Vorfahren.

Die Führungen richten sich auch bevorzugt an Schulklassen. Wenn Sie dies wünschen, können wir Ihnen auch spezielle Führungen anbieten, um eine Zeitepoche oder ein besonderes Thema zu vertiefen.

In einer modernen Museumsarchitektur werden Sie von unserem Guide anhand der Begegnung mit den archäologischen Funden durch die Zeit geführt. Die im Museum ausgestellten Fundobjekte veranschaulichen die Kunst, das Handwerk, die Glaubensvorstellungen und das Alltagsleben unserer Vorfahren.

Die Führungen richten sich auch bevorzugt an Schulklassen. Wenn Sie dies wünschen, können wir Ihnen auch spezielle Führungen anbieten, um eine Zeitepoche oder ein besonderes Thema zu vertiefen.

 

Dauerausstellung

Die Dauerausstellung deckt 50’000 Jahre regionale Urgeschichte und Geschichte ab und umfasst 3’000 Exponate.

réserver
  • Dauerausstellung

    Einzelbesucher / Gruppen

    Erfahren Sie in Begleitung Ihrer Freunde mehr über die faszinierenden Objekte unserer Sammlungen und ihre Geschichte.
    Preis für den Besuch: CHF 120
    Zuzüglich wird der Eintrittspreis pro Person erhoben
    Erwachsene: CHF 6
    Studenten, Arbeitslose, Senior: CHF 4
    Kinder: CHF 2
    Dauer: 1 Stunde
    Maximale Anzahl der Teilnehmer: 25
    Sprachen: Französisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch, une Italienisch
  • Dauerausstellung

    Führungen und Workshops nach 17h00

    Zuschlag: Für Führungen und Workshops nach 17h werden pro Stunde zusätzlich CHF 50 pro Guide sowie CHF 50 pro Stunde für das Empfangspersonal berechnet
  • Dauerausstellung

    Schulklassen

    Rendez-vous mit einem Archäologen : die Schüler entdecken gemeinsam die Fundstücke und die Lebensweise der späteiszeitlichen Sammler und Jäger, der frühen jungsteinzeitlichen Bauern, der Kelten und Römer.
    Preis für den Besuch: CHF 80
    Die Eintritte für die Schüler und für zwei Begleitpersonen sind im Preis der Führung inbegriffen.
    Dauer: 1 Stunde
    Maximale Anzahl der Teilnehmer: 25
    Sprachen: Französisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch und Italienisch

Dauerausstellung und Park

Lassen Sie sich durch die Dauerausstellung und den Museumspark mit seinen Originalen und lebensgrossen Rekonstruktionen begleiten.

réserver
  • Dauerausstellung und Park

    Einzelbesucher/Gruppen

    Zuschlag: Für Führungen und Workshops nach 17h00 wird pro Stunde eine Zusatzgebühr von CHF 50.- pro Guide und CHF 50.- für das Personal am Museumsempfang berechnet.
    Preis für den Besuch: CHF 160
    Zuzüglich wird der Eintrittspreis pro Person erhoben
    Erwachsene: CHF 6
    Studenten, Arbeitslose, Senior: CHF 4
    Kinder: CHF 2
    Dauer: 1 h 30
    Maximale Anzahl der Teilnehmer: 25
    Sprachen: Französisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch und Italienisch
  • Dauerausstellung und Park

    Schulklassen

    Im Anschluss an die Führung durch das Museum,  Besuch des Museumspark: hier sind Originalmonumente ausgestellt und Nachbauten in Originalgrösse zu sehen, die auf den neuesten archäologischen Erkenntnissen beruhen.
    Zuschlag: Die Eintritte für die Schüler sowie für zwei Begleitpersonen sind im Preis der Führung inbegriffen.
    Preis für den Besuch: CHF 110
    Dauer: 1 h 30
    Maximale Anzahl der Teilnehmer: 25
    Sprachen: Französisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch und Italienisch

Sonderausstellung

Regelmässig führt das Laténium thematische und internationale Sonderausstellung durch. Sie können Ihre Kenntnisse unter sachkundiger Führung vertiefen und erweitern. Weitere Angaben zu Thema und Daten zu den Sonderausstellungen finden Sie auf unserer Homepage.

réserver
  • Sonderausstellung

    Sonderausstellung

    Zuschlag: Für Führungen und Workshops nach 17h werden pro Stunde zusätzlich CHF 50 pro Guide sowie CHF 50 pro Stunde für das Empfangspersonal berechnet
    Preis für den Besuch: CHF 100
    Zuzüglich wird der Eintrittspreis pro Person erhoben
    Erwachsene: CHF 6
    Studenten, Arbeitslose, Senior: CHF 4
    Kinder: CHF 2
    Dauer: 45 Minuten
    Maximale Anzahl der Teilnehmer: 25
    Sprachen: Französisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch und Italienisch
  • Sonderausstellung

    Sonderausstellung für Schulklassen

    Preis für den Besuch: CHF 75
    Die Eintritt für die Schüler und für zwei Begleitpersonen sind im Preis der Führung inbegriffen.
    Dauer: 45 Minuten
    Maximale Anzahl der Teilnehmer: 25
    Sprachen: Französisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch und Italienisch

Workshops

Vergessen Sie die Zeit …gönnen Sie sich einen spielerischen Moment und erleben Sie die Archäologie einmal anders. Unter fachkundiger Anleitung können Sie an einem unserer Workshops teilnehmen und einen Aspekt der prähistorischen Archäologie oder der Geschichte vertiefen.

Vergessen Sie die Zeit …gönnen Sie sich einen spielerischen Moment und erleben Sie die Archäologie einmal anders. Unter fachkundiger Anleitung können Sie an einem unserer Workshops teilnehmen und einen Aspekt der prähistorischen Archäologie oder der Geschichte vertiefen.

Vergessen Sie die Zeit …gönnen Sie sich einen spielerischen Moment und erleben Sie die Archäologie einmal anders. Unter fachkundiger Anleitung können Sie an einem unserer Workshops teilnehmen und einen Aspekt der prähistorischen Archäologie oder der Geschichte vertiefen.

 

Kreative Workshops

Sie stellen einen Gegenstand her, den Sie dann mit nach Hause nehmen dürfen.

réserver
  • Kreative Workshops

    Keltisches Medaillon

    Die herausragenden  eingeritzten Verzierungen auf den Schwertscheiden, die im Keltensaal des Laténiums ausgestellt sind, dienen bei diesem Workshop zur keltischen Kunst als Grundlage. Jeder ritzt sein selbst entworfenes Motiv in eine Kupferplatte, die dann in Medaillonform zugeschnitten wird. Durch einen einfachen, aber magischen chemischen Vorgang  wird das Metall gealtert. Das ritzverzierte Medaillon, Schmuckstück eines Fürsten, eines Kriegers oder einer keltischen Adligen, darf mit nach Hause genommen werden.
  • Kreative Workshops

    Löwe, Panther, Widder und andere Fabelwesen aus dem Mittelalter

    Im Mittelalter sind Symbole allgegenwärtig und werden über Farben, Pflanzen und die Tierwelt zum Ausdruck gebracht. Ausgehend von der Verzierung auf der Schwertscheide von Cressier, die in das 14. Jahrhundert datiert, machen die Kinder mit den Haupttieren des Mittelalters Bekanntschaft und entdecken die Symbolwelten, die mit ihnen verbunden waren. Anschliessend malen sie ein Tier ihrer Wahl in der Art der mittelalterlichen Bilderhandschriften.
  • Kreative Workshops

    Die Anfänge der Schrift

    Die Teilnehmer formen eine Tontafel, die sie mit den frühesten Zeichen der Keilschrift beschreiben und anschliessend ihren Inhalt entziffern.
  • Kreative Workshops

    Prähistorische Malerei

    Die Kinder entdecken die Meisterwerke der Höhlenmalerei und können dann selber mit dem Pinsel oder den Fingern mit Naturfarben (Ockerpigmente) Bilder machen!
  • Kreative Workshops

    Mammutzahn

    Versteinerte Stosszähne des Mammuts berühren und einen Mammutbackenzahn in den Händen tragen! Danach bemalen die Kinder eine Nachbildung aus Gips eines Backenzahns eines Babymammuts.
  • Kreative Workshops

    Römisches Mosaik

    In diesem Workshop beobachten die Kinder zunächst die Mosaikfussböden der römischen Häuser und stellen dann ein kleines Mosaik aus Kieseln her, das sie mit nach Hause nehmen dürfen.

Entdeckungsworkshops

Sie erforschen einen Themenbereich der prähistorischen Archäologie.

réserver
  • Entdeckungsworkshops

    Chronologie

    In diesem Workshop haben die Kinder Gelegenheit, sich mit der Textur von archäologischen Objekten, mit ihrer Form und Funktion vertraut zu machen. Eine Auswahl von Objekten wird anschliessend in ihrem Kontext in der Dauerausstellung gezeigt und mit den ersten Eindrücken und Interpretationen der Kinder verglichen.
  • Entdeckungsworkshops

    Zur Zeit der Mammuts

    Die Kinder entdecken den Mammut und seine Umwelt. Anhand einer Diaschau und der Besichtigung des Jägerraumes in der Dauerausstellung lernen sie den Mammut im Detail kennen!

Workshops für Teenagers

Platz für Reflexion und Ausdruck.

réserver
  • Workshops für Teenagers

    Graffitis, eine uralte Ausdrucksform

    Auch die Römer schufen bereits Graffitis, aber woher kommt das Bedürfnis, auf Mauern zu schreiben? Revolte, magische Geste oder einfache Signatur? Um auf diese Fragen Antwort zu geben, geht es im Museum auf die Suche nach Graffitis.
  • Workshops für Teenagers

    Symbole der Macht heute und in der Vergangenheit

    Macht und Gewalt haben auch in der Vergangenheit ihre Spuren hinterlassen, oft nur als Symbol. In Gruppen wird im Museum nach den Symbolen der Macht gesucht.

Kindergeburtstage

Feiere Deinen Geburtstag einmal anders und entdecke zusammen mit Deinen Freunden die Archäologie!
Du kannst für Euch einen Workshop wählen, der unter Anleitung eines Guide stattfindet. Danach könnt Ihr unter der Aufsicht der Eltern im Museumscafé an einem extra reservierten Tisch den Geburtstagskuchen geniessen. Wenn Du Deine Geschenke ausgepackt hast, könnt Ihr Euch noch alle zusammen auf dem Spielplatz draussen im Park vergnügen.

Feiere Deinen Geburtstag einmal anders und entdecke zusammen mit Deinen Freunden die Archäologie!

Du kannst für Euch einen Workshop wählen, der unter Anleitung eines Guide stattfindet. Danach könnt Ihr unter der Aufsicht der Eltern im Museumscafé an einem extra reservierten Tisch den Geburtstagskuchen geniessen. Wenn Du Deine Geschenke ausgepackt hast, könnt Ihr Euch noch alle zusammen auf dem Spielplatz draussen im Park vergnügen.

Workshopangebote, je nach Alter der Kinder:

  • Ab 6 Jahren: Malen wie die Höhlenmaler.
  • Ab 7 Jahren: Mammuthzahn.
  • Ab 8 Jahren: Römisches Mosaik
  • Ab 9 Jahren: Neolithische Schmuckanhänger.

 

Activités en famille

Visites ou ateliers créatifs, en compagnie d’un guide archéologue, passez un moment privilégié avec votre enfant au Laténium.

Que vous soyez enfant, parent, grand-parent, parrain, marraine ou ami, le Laténium propose une gamme d’ateliers créatifs pour découvrir notre passé en famille (les activités en famille sont proposées en français uniquement).

Le Laténium en famille

header-optin-bloom-small

Inscrivez-vous et recevez chaque mois l'agenda des activités de notre musée!

Merci de vous être enregistré. Vous recevrez un e-mail de confirmation.